Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine komplexe ganzheitliche Behandlungsmethode. Man versucht körperliche Funktionsstörungen, die durch falsche Bewegungsabläufe, Haltungsmuster oder ähnliches entstehen, zu beheben.

Wie wirkt Osteopathie?

Man versucht körperliche Funktionsstörungen, die durch falsche Bewegungsabläufe, Haltungsmuster oder ähnliches entstehen, zu beheben.

Wann wird die Osteopathie angewendet?

Mit Hilfe der Hände spürt man deren Ursachen, beispielsweise zu hohe muskuläre Spannungen, Verklebungen oder Gelenksblockaden, auf und versucht diese mit geeigneten Techniken zu lösen. Dafür steht ein breitgefächertes Spektrum verschiedenartiger Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Dabei spielen sowohl Soforteffekte als auch die Anregung zur Selbstheilung des Körpers eine große Rolle. Es wird nicht nur am Bewegungsapparat (Knochen, Muskeln, Faszien…), sondern auch an Organen und am Schädel gearbeitet.

Nähere Informationen: www.wso.at

Kosten-Rückerstattung:

Nur wenige Krankenkassen übernehmen die Kosten für Osteopathie. Bitte erkundigen Sie sich im Vorhinein bei Ihrer Krankenkasse.

Zurück zur Übersicht

Kontakt:

Eric Krieger 0650/994 70 38 (Physio-, Osteopathie)

Susanne Pink 0650/662 08 16 (Physio-, Osteopathie)

Stefan Weinzerl 0699/110 75 312 (Physio-, Osteopathie)

Zurück zur Übersicht
adminorthoTherapieform: Physiotherapie, Heilgymnastik, Osteopathie